Brandsanierung und Baulückenschliessung Rosenstrasse Schorndorf

Bauherr: Herbert Krall

Baujahr: 2013-2014


2012 brannte ein Teil eines denkmalgeschützten Altstadtgebäudes aus. Der Eigentümer und Bauherr Herbert Krall entschied sich gegen einen Abriss für eine Sanierung und eine Erweiterung in der aus dem 2. Weltkrieg stammenden Baulücke. Durch die Baulückenschliessung erhält der nordwestliche Altstadtkernbereich nach fast 70 Jahren wieder seine städtebauliche Qualität zurück.
Einer unserer größten ingeneurmässigen Herausforderungen: Bombensondierung, Pfahlgründung, Unterfangung beider Nachbargebäude, Untergeschoss als "weisse Wanne" bzgl. Grundwasser, denkmalgeschützer Altstadtbereich und Verdacht auf alte Stadtmauerreste im Bereich der Baugrube, höchste Brandschutzanforderungen und Auflagen an die Sanierung und die Erweiterung.....ääähh noch was??? Danke Herbert für Deinen Idealismus!! Die Stadt kann sich glücklich schätzen!

Foto: © Stefan Schaal

Kontakt
Jobs
Aktuelles
Team
Projekte